Endlich Eltern – Wie wir uns und unserem Kind gerecht werden

Der Umgang mit dem neuen Leben

Mit dem ersten Kind wird alles anders. Wir junge Eltern übernehmen mehr Verantwortung als je zuvor. Die Bedürfnisse unseres Kindes sind plötzlich wichtiger als unsere und wir haben noch nie freiwillig soviel von unserer Freiheit abgegeben. Gleichzeitig ist die Geburt des eigenen Kindes ein Erlebnis, auf das man in seinem Leben nicht mehr verzichten möchte. Das neue Leben braucht Anerkennung und Aufmerksamkeit – in jedem Bereich!

Wie ein Coaching junge Eltern dabei unterstützen kann sich und ihrem Kind gerecht zu werden

Ein Coaching kann einen einzelnen Elternteil oder beide Eltern gemeinsam dabei unterstützen, den neuen Lebensabschnitt anzuerkennen und die Bedingungen für eine gelungene, neue und aufregende Zeit zu schaffen. Fragen dabei können sein:

  • Wie schaffe ich das alles zeitlich?
  • Was wird aus meiner Karriere?
  • Wie erhalten wir unsere Erotik, unsere Leidenschaft?
  • Bleibt der Sex auf der Strecke?
  • Wie können wir uns gegenseitig unterstützen?
  • Wie schaffe ich es, auch meine eigenen Bedürfnisse zu stillen, ohne dabei als Elternteil zu versagen?
  • Warum rufen die Freunde nicht mehr an?
  • Für Alleinerziehende: Wie finde ich einen Partner, der zu mir und meinem neuen Leben passt?
  • Wie gehe ich mit der zusätzlichen Belastung um?
  • Wie gehe ich mit dem ersten gemeinsamen Kind in einer Patchwork Familie um, was bedeutet das für die Geschwister?

Im Coaching erarbeiten wir gemeinsam mehr Struktur, die zu mehr Freiräumen führt. Junge Eltern lernen sich in der neuen Rolle kennen und können sich individuelle Ziele setzen, die zu ihnen und der eigenen Lebensvorstellung passen.